Matuško Vina, Potomje

An der Südwestflanke der Halbinsel Pelješac, gut 60 km nördlich von Dubrovnik gelegen, befindet sich eine der bekanntesten Lagen Kroatiens: Dingač. Aus der Plavac Mali Traube wird dort der kroatische Spitzenwein Dingač von Matuško gekeltert. An den steilen Hängen der Halbinsel weit oberhalb des Meeresspiegels, verwöhnt von unzähligen Sonnenstunden im Jahr und umschmeichelt von salziger Meeresluft entwickelt der Dingač seinen unverwechselbaren Charakter.

 

Auf Pelješac haben wir Mato Violić-Matuško von VINA MATUŠKO getroffen, der auf seinem Weingut seine Vision von eleganten, authentischen Weinen sehr zielgerichtet und nachhaltig verfolgt. Als Markenzeichen für seine Weine hat er symbolisch zwei Esel gewählt. Auch wenn Esel heutzutage auf Pelješac ein recht entspanntes Leben führen, war dies früher definitiv anders. Die Weinberge waren noch nicht über einen Tunnel erreichbar und so mussten die Esel Schwerstarbeit leisten, um die Weintrauben über die Berge zu transportieren. 

 

Ein Aufenthalt auf dem Weingut Matuško und der Besuch seiner Weinkeller dürfen auf einer Weinreise durch Dalmatien nicht fehlen.

Matuško Weine

2013 Matuško Dingač
19,90 € 26,53 € / l
2017 Matuško Pošip
11,90 € 15,87 € / l